Freiheitsstrafe


Freiheitsstrafe

Freiheitsstrafe, s. Strafe, Haft, Festungshaft, Gefängnisstrafe, Zuchthaus.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freiheitsstrafe — ist diejenige Strafe, die in einer Beschränkung oder in einer gänzlichen oder zeitweisen Entziehung der persönlichen Freiheit besteht. Eine Beschränkung der Freiheit kann insofern eintreten, als einer Person die freie Bestimmung ihres… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Freiheitsstrafe — ↑Arrest …   Das große Fremdwörterbuch

  • Freiheitsstrafe — Freiheitsentzug; Gefängnisstrafe; Haftstrafe * * * Frei|heits|stra|fe [ frai̮hai̮ts̮ʃtra:fə], die; , n: Strafe, bei der jmdm. seine persönliche Freiheit entzogen wird, indem er ins Gefängnis o. Ä. kommt: hohe Freiheitsstrafen beantragen; zu einer …   Universal-Lexikon

  • Freiheitsstrafe — Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren. Die Bewegungsfreiheit des Täters wird hierbei eingeschränkt, zum Beispiel durch Unterbringung in einem Gefängnis. Rechtslage in einzelnen Rechtsordnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Freiheitsstrafe — Gefängnis[strafe], Haft, Strafe; (ugs.): Knast; (früher, noch österr. ugs.): Kerker[strafe]; (Rechtsspr.): Freiheitsentzug; (Rechtsspr. früher): Haftstrafe. * * * Freiheitsstrafe,die:Freiheitsentzug+Gefängnis.Zuchthaus(veraltend)♦salopp:Knast;auch… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Freiheitsstrafe — die Freiheitsstrafe, n (Mittelstufe) Strafe für eine Straftat, die darin besteht, dass dem Verurteilten die Freiheit entzogen wird und er für eine bestimmte Zeit in ein Gefängnis muss Synonyme: Gefängnisstrafe, Haftstrafe Beispiel: Der Angeklagte …   Extremes Deutsch

  • Freiheitsstrafe — Frei·heits·stra·fe die; geschr; der Aufenthalt in einem Gefängnis als Strafe für ein Delikt ≈ Haftstrafe: Er wurde wegen Raubes zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Freiheitsstrafe — ⇡ Strafe, die mit Freiheitsentziehung verbunden ist. F. ist zeitig, wenn das Gesetz nicht lebenslange F. androht. Das Mindestmaß der zeitigen F. beträgt einen Monat, höchstens fünfzehn Jahre (§ 38 StGB). Vgl. auch ⇡ Strafvollzug …   Lexikon der Economics

  • Freiheitsstrafe — Frei|heits|stra|fe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Freiheitsstrafe (Deutschland) — Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren. Die Strafe wird in demokratischen Rechtssystemen von einem unabhängigen Gericht durch ein Urteil ausgesprochen. Inhaltsverzeichnis 1 Historisches 2 Höchst… …   Deutsch Wikipedia